site
stats

21 Gründe für den Appetit wieder nach Mahlzeit am Morgen, dass Sie sollten erkennen,

Sie haben das Frühstück, aber wie schnell wieder hungrig oder? Glauben Sie überhaupt auf die gleiche Weise?

die meisten von Ihnen vorherzusehen war, haben es sich anfühlte. Als Ergebnis Sie Snack diese und die Zahlen auf der Waage sprang sofort wegen der ‚hungrigen Gewohnheiten.‘

Gegessen haben, aber immer noch das Gefühl, hungrig, wenn das ist, was Sie haben, versuchen Selbstprüfung. Die Experten sind sich einig der größte Faktor verursacht unkontrollierte Appetit die Vielfalt der täglichen Gewohnheiten ist.

Fehler beim Frühstück, so fühlen Sie sich wieder hungrig

„Einer der häufigsten Fehler ist das Frühstück Menü nicht genug Protein und Fett, während viele Kohlenhydrate“, sagte Ernährungswissenschaftler Stephanie Dunne, RD, von der Prävention zitiert.

Einschließlich, wenn Sie ein gesundes Frühstück fühlen haben mit Weizen oder Frucht-Smoothie oder wenn Sie dann nicht ein kleines Protein Menü hinzufügen nach Dunne sind Sie möglicherweise wieder hungrig.

„Auch wenn Sie das Frühstück gerne mit Brot und Fruchtmarmelade, sollten Sie noch das Fett und Protein-Menü hinzufügen Kohlenhydrat Verdauung und Resorption von Glukose zu verlangsamen, so dass der Blutzucker nicht schnell steigen“, sagte Dunne.

Er schlägt vor, Sie es durch den Verzehr von Vollkornbrot zu verbessern. Swap Fruchtmarmelade, die mit Erdnussbutter in der Regel mit hohem Zucker ist. Wenn Sie Süße hinzufügen möchten, ein paar Scheiben von Erdbeeren oder andere frische Früchte hinzufügen.

„Vermeiden Sie zu viel Zucker, Sirup oder Honig hinzufügen. Stattdessen Sie Nüsse als Protein und gesundes Fett Menü hinzufügen können, und können Sie gekochte Eier essen“, sagte Dunne.

21 Ursachen des Hungers wieder nach dem Frühstück, die Sie wissen sollten

Die Ursache für den Hunger ist nicht zu vielen Menschen bekannt, weil sie nicht wissen, wo der Geschmack kommt.

Was sie herausfinden, wenn sie hungrig sind, sollten sie Nahrung bekommen oder Nahrung essen, so dass der Hunger wird bald ihren Magen verlassen.

Hunger sollte nicht ignorieren, weil Hunger nach Stunden verlassen wird ihre Aktivitäten stören.

Wir müssen wissen, was der Körper hungrig wird, verursachen. Denn für diejenigen, die auf Diät versuchen, natürlich sollte der Grund für diesen Hunger bekannt sein.

Durch das Verständnis erwartet, dass die Ursache für den Hunger können wir den Wunsch steuern zu essen, so dass das Gewicht genau überwachen kann.

Hier sind 21 Hunger Ursachen wir wissen sollten:

1. Nicht genug Schlaf

Wenn der Körper müde ist und nicht genug Schlaf, wird der Körper Energie fehlt, und Leptin – ein Hormon, das den Appetit kontrolliert, dramatisch erhöht.

Laut Karen Ansel, RD, einem amerikanischen Diätassistentin, wie von der Frau Tag zitierte, macht dieses Hormon dann den Geist so schnell hungrig.

Der Körper ist schon voll genug, aber der Geist fühlt sich nie voll. Als Ergebnis, weil der Geist aufhören zu essen, nicht bestellt hat, dann werden wir für einen Snack oder Nahrung suchen, die uns das Gefühl, voll macht.

2. Nebenwirkungen von Medikamenten

Einige der Medikamente verbrauchen Sie hungrig Nebenwirkungen haben. Das Medikament wird Hunger schneller kommen, wie Antibiotika Medikamente, Erkältungsmittel, Akne Medikamente und einige andere Drogen auslösen.

Ernährungswissenschaftler Milton Stokes, RD empfiehlt, Kaugummi kauen oder Zähne putzen nach Medizin zu nehmen, so dass Sie nicht zu viel essen, weil ‚denken immer noch hungrig ist.‘

3. Durst oder Dehydrierung

Manchmal sind wir falsch zu interpretieren, was vom Körper benötigt wird. Vor allem, wenn wir die Menschen, die nicht wie Trinkwasser. Unsere Körper sind durstig, aber wir meinen ‚immer noch hungrig‘, als ein Ergebnis, werden wir essen … essen … und wieder essen.

4. Nur Übung

Normalerweise nach hart genug trainieren, werden Sie hungrig fühlen. Diese Situation ist natürlich, weil der Körper Kalorien nur verbrannt hat. Doch als Fitness-Trainer vorschlagen, versuchen Sie nicht direkt nach dem Training zu essen, auch wenn Sie das Gefühl, hungern. Zumindest, wenn Sie essen möchten, gehen Sie 2 Stunden nach der Übung, und halten Sie Ihre Speisekarte im Auge behalten.

5. Zu gehetzt

zu hastig essen macht hungrig schnell. Die Verdauung dauert lange genug Prozess alle Nährstoffe zu absorbieren, so ist es ratsam, 30 Mal kauen und genießen Sie jede Mahlzeit Sie haben für die Nährstoffe vom Körper in vollen Zügen aufgenommen werden.

6. Umwelt

Aufgrund von Freunden neben Naschen, sind Sie versucht zu Follow-up Naschen. Dies ist, was oft in Ihrer Umgebung passiert. Vor allem, wenn Sie ein Tag Büroangestellte am Tisch sitzen und verantwortlich für die Arbeit hinter dem Schreibtisch Abschluss nur.

Es ist denkbar, wenn es immer Gläser Süßigkeiten oder Kuchen auf dem Tisch, unter dem Vorwand, die Langeweile zu bannen.

7. Belastungs

In der Tat nicht jeder, der sich in einem Zustand von Stress, zu leicht hungrig fühlen. Aber die meisten Menschen bekennen während Stress, und sie wollen wieder essen und wieder ihre Reizung abzulassen und den Druck in ihnen.

8. Riechen Sie das Essen

Neugierig, warum die meisten Bäckereien mit offener Küche Stil geschaffen? Vor allem, wenn nicht die Zartheit Brot anderswo verbreiten zu lassen, so dass diese vor ihm vorbei sind versucht, die Nahrung zu kaufen, die sie verkaufen.

Und in der Tat ist der Geruch sehr leicht Hunger zu beeinflussen. Machen Sie die eine, die bereits eine Schüssel voller Nudeln gegessen hat, kaufen eine verlockende Laib und lassen Sie es Ihren Magen füllen.

9. Zu viel Alkohol

Alkohol macht den Körper entwässert, und leider ist es dehydriert wir als Hunger übersetzen. Als Ergebnis essen Sie auch mit Leidenschaft. Und die Höhen … ja, wurde der Jackpot nicht mehr verschont.

Denken Sie immer daran, wenn Sie aus der Partei lief und trank genug Alkohol, trinken Mineralwasser Dehydratation im Körper zu entlasten.

10. Snack Want

Ja, hat jede Person eine Gewohnheit zu Snack zu wollen. Aber leider, entscheiden sich viele Menschen ungesunde Snacks, die zu viele Kalorien enthalten. Das Ergebnis ist sicherlich nicht gut für den Körper. Und sehr zu empfehlen, wenn Sie eine Gewohnheit, Naschen haben, wählen Sie einen gesunden Snack oder zumindest genug, um mit Obst, Eis oder Joghurt.

11. Hostile mit Gemüse und Obst

Ernährungswissenschaftler einig, dass wir mindestens fünf Portionen Gemüse und Obst täglich konsumieren sollten. Neben viele Vitamine und Mineralien, Gemüse und Früchte sind auch reich an Ballaststoffen, die Sie voller länger machen.

Deshalb Leute, die mehr Obst und Gemüse essen gerne ihren Appetit kontrollieren können und nicht von Einzelpersonen, die nicht mögen.

12. Essen Sie beim Lesen oder Ansehen

Susan Albers Psy.D, Diät Psychologe und Körperbild von dem Cleveland Clinic Family Health Centre betont immer achtsam essen zu seinen Patienten.

Achtsam Essen ist ein Weg, mit einem Geist des Essens konzentrierte sich nur auf das, was gegessen. Alias beim Essen etwas nicht anderes tun, wie Lesen oder Fernsehen.

Forschung Harvard School of Public Health gefunden, Menschen, die gerne essen, während Sie oder lesen, neigen zu unkontrolliertem Appetit. Es geschieht, weil das Gehirn nicht auf Nahrung nicht konzentrieren, so das Gehirn empfängt die langsame Sättigung Signal.

13. Weniger Erholung

Urlaub mit der Diät stellte sich heraus, eine enge Beziehung zu haben. Dennoch sagt Susan Albers, fast jeden Tag Menschen mit Problemen und Stress konfrontiert. Stress kann Appetit auslösen.

„Wenn gedrückt wird, in der Regel jemand für eine Steckdose oder ein Mittel aussehen wird, negative Emotionen zu vertreiben. In der Regel ist der Auslass in Form von Lebensmitteln. Je öfter der Stress, desto öfter essen“, erklärte Susan.

14. Hobby Naschen Süßigkeiten

Genau wie Limonaden und verpackt Snacks, Süßigkeiten enthalten auch viele Zucker. Betrachten wir in der Kombination, eine Packung Pralinen umfasst insgesamt 250 Kalorien, mit 188 Kalorien in Form von Zuckergehalt abgeleitet.

Die Menge von 250 Kalorien ist gleich etwa drei Viertel einer Platte Reis. Deshalb, wenn Sie auf Diät sind, unterschätzen Sie nicht die Süßigkeiten selbst wenn die Form klein ist.

15. Essen eine große Platte unter Verwendung von

„Ah, ist die Platte noch leer.“ Oder: „Nun, das Essen ist sehr gering.“ Das ist, was Sie denken, wenn sie mit einem großen Teller im Restaurant zu essen. In der Tat, auf der Platte, dass es eine Portion Reis oder Gemüse.

Man stelle sich vor, wenn alle Gerichte auf einem kleineren Teller platziert, wäre es voll. Große Platten werden Sie ermutigen, mehr als kleine Mahlzeiten zu essen.

16. Liebe die saure Getränke

Tatsächlich kann Säure Getränke erfrischend sein. Vor allem, wenn kalt serviert und genossen, wenn die Luft heiß ist. Doch nach wie vor nach natural-homeremedies.org Website, fermentierte Getränke können auch den Appetit steigern.

In den Früchten der Säure gibt es Substanzen attract Säure, Malat, Succinat und Acetat, die Verdauung zu fördern dient und verbessern die Durchblutung. Wenn die Verdauung und Blutzirkulation glatt, wird der Wunsch zu essen besser sein.

17. Der Mangel an Schlaf

Je weniger Sie schlafen, desto wahrscheinlicher Sie sind dicker werden. Ja, Müdigkeit wird der Körper Ladung mehr Energie als Nahrung machen. Es wird von der Mayo Clinic Research in Rochester, Minnesota belegt.

In dieser Studie wird gezeigt, dass Schlafentzug Freiwillige zusätzliche Lebensmittel so viel wie 500 Kalorien pro Tag verbrauchen.

18. Zu viel Kaffee

Wenn Sie zu viel Kaffee trinken, es regt Wunsch Ihres Körpers für höhere Kalorien und Zucker. Der Körper wird diese Notwendigkeit durch den Verzehr von Reis erfüllt, Kartoffeln, Obst, Brot und Süßigkeiten.

Diese Lebensmittel sind reich an Kohlenhydraten. Nicht nur das, kann eine übermäßige Koffein machen Sie unruhig und gestresst. Diese Spannung verursacht manchmal übermäßiges Essen für Komfort.

19. Zu viel Zuckerkonsum

Zucker oder Süßstoffe, ob natürlich oder künstlich, die angeblich Ihren Körper auslösen können überschüssige Kalorien und steigern den Appetit horten.

Warum das? Es ist wegen unseres Körpers und des Gehirns wie den süßen Geschmack, vor allem, wenn sie in einem Zustand der Depression ist. Je mehr Zucker Sie verbrauchen, desto mehr wird Ihr Gehirn Rechnung zu stellen, und desto schwieriger steuern Sie den Drang zu kauen, um fortzufahren.

20. Fanatic mit Pfefferminzduft

Östliche Kulturen glauben, bestimmte Gerüche können den Appetit verbessern verwendet werden. Zwei von ihnen sind der Geruch von Pfefferminze und Ingwer.

Deshalb sind diese beiden Zutaten oft von Aromatherapeuten verwendet werden, um die Ausdauer der Menschen wiederherzustellen, die von einer Krankheit erholen.

Also, wenn Sie diese beiden Arten von Düften mögen, aber ein Diät-Programm ausführen, versuchen andere Arten von Düften zu verwenden, wie Lavendel oder Bergamotte. Lavendel und Bergamotte eine beruhigende Wirkung haben und die Kontrolle Appetit helfen.

21. Menstruation

Im Allgemeinen während oder wird menstruieren, werden Frauen gesteigerter Appetit erleben. In diesem Zustand sollten Sie Ihren Blutzuckerspiegel durch den Verzehr von Protein-basierten Lebensmittel, wie Fisch, Fleisch, Eier, Nüsse und Samen balancieren.

Vergessen Sie nicht, Lebensmittel zu vermeiden, mit dem Gehalt an raffiniertem Zucker und Kohlenhydrate.

Tipps Hunger zu verhindern, wieder nach dem Frühstück

Hier sind Tipps Ernährungswissenschaftler Hunger wieder nach dem Frühstück zu vermeiden

Der Körper braucht Nahrung als Energiequelle. Doch oft unser Appetit ist schwer zu kontrollieren.

Stress, niedrige Nährstoffaufnahme oder Müdigkeit kann einer der Faktoren sein, die Sie hungrig schnell machen.

In der Tat wird eine übermäßige Verzehr von Lebensmitteln auf den Körper schädlich sein. Übergewicht, Bluthochdruck, oder kann sogar ein Herzinfarkt nähern, wenn wir nicht eine gesunde Ernährung gelten.

Also, wie können wir steuern unseren Appetit oder Hunger?

1. Berechnen Sie die Frucht verzehrt

Smoothie ist ein beliebtes Mittagsmenü, weil es leicht gemacht und am Morgen gegessen. Auch die Bereitstellung von Vitaminen und Antioxidantien in der Frucht wird angenommen, dass eine positive Auswirkung auf die Gesundheit haben.

Aber, wenn mehr verbraucht wird, kann natürlicher Zucker auch einen Anstieg des Blutzuckers auslösen und machen Sie Ihren Magen hungrig schnell fühlen.

Joghurt mit Geschmack, Fruchtsaft und Süßstoff zu Ihrem Smoothie auch nicht Ihren Blutzucker Zustand helfen. Um dies zu vermeiden, mischen Smoothies mit Gemüse faserig.

2. Vermeiden Sie glutenfreie Lebensmittel

Ob wegen der folgenden Gluten Trends oder Allergien, ersetzen Sie die üblichen Waffeln und Pfannkuchen mit einer glutenfreien Version. Dieses Produkt enthält fast immer mehr Kohlenhydrate als ursprünglich aus Weizen.

Reis, Mais oder Kartoffeln in glutenfreien Produkten gehen sehr schnell im Verdauungstrakt nach unten. Je schneller verdaut der Körper das Frühstück, je früher Sie Hunger verspüren.

3. Wählen Sie nicht Marmelade zum Brot

Einige Leute bevorzugen Marmelade für eine Mischung von Lebensmitteln zu verwenden, weil es lecker und praktisch schmeckt. Aber, Marmelade und Brot können nicht Ihren Magen voll machen.

Fette und Proteine verlangsamen Kohlenhydrat Verdauung und Resorption von Glukose aus aufgenommenen Kohlenhydrate, so bekommt man nicht viel Blutzucker.

4. Reduzieren Sie die Mischung aus Joghurt und verschiedenen süßen Belag

Wenn Waffeln oder Pfannkuchen zu machen, können Sie es vorziehen Ahorn oder Honigsirup Joghurt und extra getrocknete Früchte hinzuzufügen. Diese beiden Zutaten können Sie Ihr Protein Frühstück Menü in eine Schüssel mit Zuckerbomben ändern. Sie können den Belag mit einer Vielzahl von Nüssen, Erdnussbutter oder süßer Kokosraspeln ersetzen zusätzliches Fett und gesundes Eiweiß im Frühstücksmenü zur Verfügung zu stellen.

5. Reduzieren Zucker in den Kaffee

Wenn Sie Kaffee mit einem extra Löffel Zucker brauen, kann dies Ihren Morgen macht nach unten gehen, und Ihr Magen leicht hungrig. Kaffee mit zuckerfreiem Typ kann auch Blutzucker Ungleichgewicht verursachen. So gewöhnte schwarzen Kaffee zu trinken oder einfach nur nur mit Sahne. Sie können Stevia Süßstoffe aus Pflanzen hinzufügen.

Rebecca Milani

Rebecca Milani is a freelance author of fitness that aiding people to share knowledge on diet, training, and supplements for a much better life. With a life of writing and also years in the fitness occupation, She is an ideal combination of knowledge and the capacity to turn that expertise right into an interesting article for the reader's advantage.